Winter in der Ferienregion Südwärts!

 

BILD 05

In der Ferienregion Südwärts und in der Umgebung kann wunderbar Wintersport betrieben werden. Auch wenn die Schneemassen so langsam von der Sonne zum schmelzen gebracht werden, gibt es doch noch verschiedene Möglichkeiten um in den Genuss der weißen Pracht zu kommen. Im folgenden erhalten Sie einige Vorschläge zum Skifahren, Langlaufen und Rodeln.

 

Schopfheim-Gersbach
Skifahren  am Bergbrunnenlift, Infotelefon 07622/ 227 oder 267
Samstags und Sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 13.00 bis 17.00 Uhr und von 19.00 bis 22.00 Uhr (Flutlichtfahren)

Langlaufen auf der Loipe in Gersbach
7 km bzw. 13 km lange Loipen, Einstiegspunkt oberhalb des Parkplatz am Infopavillon (Ortseingang)
Hinweis: Veränderte Streckenführung durch den Bau der Windräder in Gersbach, deshalb mit Gegenverkehr auf der Loipe rechnen!

Rodeln am Schlittenhang am Ortseingang in Gersbach

 

Kleines Wiesental-Neuenweg
Skifahren und Rodeln am Skilift Kreuzweg, Infotelefon  07673/ 72 34
Samstag und Sonntag von 9:30 bis 16:30 Uhr
Wochentags von  12:30 bis 16:30 Uhr

 

Zell im Wiesental-Gresgen
Skifahren und Rodeln am Skilift in Gresgen, Infotelefon 07625-8207 oder 7706
Waldparkplatz nutzen, Geöffnet ab 14 Uhr

 

Weitere Tipps
Belchen- Skifahren und Rodeln

Feldberg- Liftverbund

Herrischried- Skilift mit Flutlichtfahren

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.