Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen in der Ferienregion Südwärts finden Sie ausführlicher beschrieben auf den einzelnen Internetpräsenzen der Gemeinden.

Hier werden Ihnen einige Highlights vorgestellt:

Abendstimmung in der Ferienregion Südwärts Veranstaltungen
07. April 2019

LYRIK UND MUSIK Lesung – Musik

mit Liesa Trefzer-Blum, Eva Schindelin, Harfe, Flöte, Percussion und Susanne Fink, Flöten
// Immer bleibt ein Bild / zurück ein Wort / wenn wir weitergehn / immer bleibt etwas / im Dunkel / in meinen Augen / ein Traum / ich suche / nach dem Licht / der Glut in mir / Wandlung findet / im Verborgenen statt //

Eintritt 12,- €, Kinder bis 16 Jahre  6,- €, Beginn 19:00 Uhr
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen (Bahnhofstraße 1, 79688 Hausen)

21. April 2019

Öffentliche Führung Barockschanze Gersbach

Aufgrund der strategischen Lage wurde Gersbach im 18. Jahrhundert zum Dreh- und Angelpunkt einer breiten Abwehrfront gegen mögliche Angriffe französischer Truppen. Um dies zu verhindern wurde rein defensives Befestigungssystem in Form von Wehrschanzen errichtet. Um interessierten Gästen einen Eindruck  zu vermitteln, wurde im Gewann Scherentann eine barocke Sechseck-Wehrschanzanlage mit Wacht- und Signalturm rekonstruiert.

Auf der 1,5-stündigen öffentlichen Führung mit Schanzenführer Horst Sutter wird Gästen ein tiefer Einblick in die Geschichte der Schanze gegeben.

Treffpunkt: 14:30 Uhr, Barockschanze Gersbach (Scheretann, 79650 Schopfheim)
Führungspreis: 3,00€ pro Person (Betrag wird vor der Führung vor Ort entrichtet)
Anmeldung: Ortsverwaltung Gersbach Tel. +49(0)7620/227 oder per Mail: l.hauser-deiss@schopfheim.de

Barockschanze im Schopfheimer Ortsteil Gersbach

24. April 2019

Kunst im öffentlichen Raum - Teil 1

Treffpunkt: Brunnen in der Torstraße (Torstraße 4, 79650 Schopfheim)
Beginn: 17:00 Uhr
Gebühr: 6,00 €
Leitung: Dr. Ulla K. Schmid

28. April 2019

Kräuter, Blüten, Bäume

Heilpraktiker Jürgen Neumann wird seine Gruppe auf einen 1,5-stündigen Rundgang mitnehmen und verschiedene Heilpflanzen zeigen und erklären. Der Blick wird in die Fugen, Ecken und Winkel gelenkt, die einem im Alltag verborgen bleiben.

Beginn: 15:00Uhr
Gebühr: 10,00€ pro Person
Treffpunkt: Lenkplastik am Marktplatz (Hauptstraße 33, 79650 Schopfheim)

03. Mai 2019

Erlebnisstadtführung mit der Weberin Luise

Unter dem Titel „Gesponnenes und Verwobenes – auf Tuchfühlung mit Schopfheims Geschichte“ entführt die Weberin Luise ihr Publikum in die Vergangenheit und lässt Schopfheims längst vergessene Geschichten wieder lebendig werden.

Stadtführung mit Gästeführerin Monika Haller

Beginn: 18:30Uhr
Gebühr: 12,00€ pro Person
Treffpunkt: Lenkplastik am Marktplatz Schopfheim (Hauptstraße 33, 79650 Schopfheim)

Stadtführerin Monika Haller als Weberin Luise

03. Mai 2019

Lesung des/der Hebelplakettenträgers/in

Lassen Sie sich überraschen, wer 2019 die Hebelplakette erhalten wird!
Eintritt frei, Spenden willkommen, Beginn 19:00 Uhr
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen (Bahnhofstraße 1, 79688 Hausen)

05. Mai 2019

Karl-Hans Bachmann WERKSCHAU Illustrationen, Marionetten, Hebel und mehr Bilder Texte Figuren

Hans Bachmann (*1925) beginnt 1962 mit dem Puppenspiel und leitet – größtenteils gemeinsam mit seiner Ehefrau Anne-Rose B. – bis 1985 die Marionettenbühne Lörrach, sowie von 1992 – 95 das Lehrer-Ensemble der THR. In über 30 Jahren Arbeit mit dem Figurentheater – Schwerpunkte dabei waren die Gestaltung von Marionetten und Stabpuppen, das Entwerfen von Bühnenbildern und Kulissen, die Inszenierung der Stücke – vermittelte er die Begeisterung für das Figurentheater. Unter seiner Leitung erhielt die MBL zahlreiche Preise, darunter 2 mal die Bronzemedaille der UNIMA und den Preis der Stiftung zur Förderung der geistigen und kulturellen Arbeit in Bad.-Württ. Zu einem weiteren Schwerpunkt wurde die Gestaltung – insbes. die Illustrierung – von Märchen und Gedichten – u. a. „Vom dem Fischer und siner Fru“, „Der Knabe im Moor“, „Des Kaisers neue Kleider“, etc. sowie 6 Gedichte und Kalendergeschichten J. P. Hebels. 2017 zeigte K. H. Bachmann am 10. Mai im Hebelhaus interessierten Kindern und Erwachsenen die Techniken seiner „Hebel-Gestaltungen“.

Eintritt frei, Spenden willkommen, Beginn: 11:15 Uhr
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen (Bahnhofstraße 1, 79688 Hausen)

10. Mai 2019

Hebelfest in Hausen

Jedes Jahr findet genau am 10. Mai anlässlich des Geburtstages des berühmten Dichters Johann Peter Hebel das Hebelfest in Hausen statt. Heute würde der allemanische Dichter seinen 259.Geburtstag feiern. In seiner Kindheit verbrachte Hebel rund 13 Jahre seinder Kindheit und war in seinem späteren Leben in seinen verfassten Gedichten stets mit seiner Heimat im Wiesental verbunden.

11:15 Uhr: Festumzug, Abholen der Gäste am Bahnhof mit anschließender Feier in der Festhalle.
15:00 Uhr: Umzug der Schüler, anschließend Darbietungen in der Festhalle.
16:00 Uhr: Unterhaltungskonzert mit Bewirtung am Musikpavillion.

11. Mai 2019

Das Wasser der Wiese - wofür?

Stadtführung mit Naturpark-Gästeführerin Roswitha Endlicher. Dabei geht sie auf die Bedeutung des Wassers der Wiese für die Schopfheimer Bürger in heutiger und vergangener Zeit ein und erläutert wofür das Wasser genutzt wurde.

Beginn: 14:30Uhr
Gebühr: 10,00€ pro Person
Treffpunkt: Lenkplastik am Marktplatz Schopfheim (Hauptstraße 33, 79650 Schopfheim)

11.-12. Mai 2019

Kreistrachtenfest Häg-Ehrsberg

Das große Kreistrachtenfest findet in diesem Jahr in Häg-Ehrsberg statt. Die Gastgeber der Trachtengruppe Häg-Ehrsberg feiern in diesem Jahr ihr 45-jähriges Vereinsjubiläum.

Samstag, 11.05.2019:
19:30 Uhr: Historischer Umzug, anschließend Tanz & Unterhaltung mit dem Trio „Schnappschuss“ auf dem Festplatz Schäfig.

Sonntag, 12.05.2019:
11:00 Uhr: Frühschoppen auf dem Festplatz Schäfig.
14:00 Uhr: Trachtenumzug

Am ganzen Wochenende werden viele Trachtenträger erwartet.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Trachtengruppe Häg-Ehrsberg.

16. Mai 2019

Hebel und die biblischen Geschichten

Vortrag von Elmar Vogt:
„Aber die Erde war nicht alsbald schön, wie sie jetzt ist…“ Johann Peter Hebels Erstausgaben der bilbischen Geshichten. Der Vortrag von Elmar Vogt wird umrahmt von Gedichten und den Werken von Johann Peter Hebel, die von verschiedenen Personen vorgetragen werden.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten, Beginn: 19:30 Uhr
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen (Bahnhofstraße 1, 79688 Hausen)

19. Mai 2019

Öffentliche Führung Barockschanze Gersbach

Aufgrund der strategischen Lage wurde Gersbach im 18. Jahrhundert zum Dreh- und Angelpunkt einer breiten Abwehrfront gegen mögliche Angriffe französischer Truppen. Um dies zu verhindern wurde rein defensives Befestigungssystem in Form von Wehrschanzen errichtet. Um interessierten Gästen einen Eindruck  zu vermitteln, wurde im Gewann Scherentann eine barocke Sechseck-Wehrschanzanlage mit Wacht- und Signalturm rekonstruiert.

Auf der 1,5-stündigen öffentlichen Führung mit Schanzenführer Horst Sutter wird Gästen ein tiefer Einblick in die Geschichte der Schanze gegeben.

Treffpunkt: 14:30 Uhr, Barockschanze Gersbach (Scheretann, 79650 Schopfheim)
Führungspreis: 3,00€ pro Person (Betrag wird vor der Führung vor Ort entrichtet)
Anmeldung: Ortsverwaltung Gersbach Tel. +49(0)7620/227 oder per Mail: l.hauser-deiss@schopfheim.de

Barockschanze im Schopfheimer Ortsteil Gersbach

19. Mai 2019

Kräuter, Blüten, Bäume

Heilpraktiker Jürgen Neumann wird seine Gruppe auf einen 1,5-stündigen Rundgang mitnehmen und verschiedene Heilpflanzen zeigen und erklären. Der Blick wird in die Fugen, Ecken und Winkel gelenkt, die einem im Alltag verborgen bleiben.

Beginn: 15:00Uhr
Gebühr: 10,00€ pro Person
Treffpunkt: Lenkplastik am Marktplatz (Hauptstraße 33, 79650 Schopfheim)

23. Juni 2019

Öffentliche Führung Barockschanze Gersbach

Aufgrund der strategischen Lage wurde Gersbach im 18. Jahrhundert zum Dreh- und Angelpunkt einer breiten Abwehrfront gegen mögliche Angriffe französischer Truppen. Um dies zu verhindern wurde rein defensives Befestigungssystem in Form von Wehrschanzen errichtet. Um interessierten Gästen einen Eindruck  zu vermitteln, wurde im Gewann Scherentann eine barocke Sechseck-Wehrschanzanlage mit Wacht- und Signalturm rekonstruiert.

Auf der 1,5-stündigen öffentlichen Führung mit Schanzenführer Horst Sutter wird Gästen ein tiefer Einblick in die Geschichte der Schanze gegeben.

Treffpunkt: 14:30 Uhr, Barockschanze Gersbach (Scheretann, 79650 Schopfheim)
Führungspreis: 3,00€ pro Person (Betrag wird vor der Führung vor Ort entrichtet)
Anmeldung: Ortsverwaltung Gersbach Tel. +49(0)7620/227 oder per Mail: l.hauser-deiss@schopfheim.de

Barockschanze im Schopfheimer Ortsteil Gersbach

29. Juni 2019

Konzert VISATHOMAMA MIT NIVOIMMER Pop, Rock, Jazz ... alles, was die Jukebox hergibt

Die Musikerinnen und Musiker des Ensembles Visathomama mit Nivo stammen alle aus dem Raum Schopfheim. Zu siebt bringen sie die Probe auf die Bühne mit Instrumenten wie Gitarre, Akkordeon, Kontrabass und Cajon. Sie covern die Weltstars verschiedener Länder auf ihre eigene Weise. Es erwartet Sie ein erfrischender, mehrstimmiger und fröhlicher Abend mit alemannischem Witz und Charme.

Eintritt frei, Spenden willkommen, Beginn: 20:00 Uhr
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen (Bahnhofstraße 1, 79688 Hausen)

06. Juli 2019

Fest der Musik - Fête de la Musique in Steinen

Fest der Musik im Otrszentrum von Steinen, weitere Informationen folgen.

07. Juli 2019

Naturparkmarkt Kleines Wiesental

Im Ortsteil Tegernau im Kleinen Wiesental findet dieses Jahr wieder der Naturparkmarkt von 11:00 – 17:00 Uhr statt.

Auf dem Naturparkmarkt sind viele Direktvermarketer (unter anderem auch Imker) vertreten, die ihre regionalen Produkte anbieten.

Ebenso warten auf die Besucher Vorführungen tradiontioneller Handwerkskunst, Kinderprogramm und Musik. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

07. Juli 2019

Kräuter, Blüten, Bäume

Heilpraktiker Jürgen Neumann wird seine Gruppe auf einen 1,5-stündigen Rundgang mitnehmen und verschiedene Heilpflanzen zeigen und erklären. Der Blick wird in die Fugen, Ecken und Winkel gelenkt, die einem im Alltag verborgen bleiben.

Beginn: 15:00Uhr
Gebühr: 10,00€ pro Person
Treffpunkt: Lenkplastik am Marktplatz (Hauptstraße 33, 79650 Schopfheim)

11.-14. Juli 2019

Sommersound 2019

Mit dem Sommersound kommen wieder einmal namhafte Künstler auf den Schopfheimer Marktplatz. Bisher bekannt sind Roland Kaiser, Wincent Weiss, Roland Kaiser und Ben Zucker.

19.-22. Juli 2019

Zeller Städtlifest

Großes Zeller Städtlifest in der Constanze-Weber-Gasse und auf dem Sparkassenplatz.

20.-21. Juli 2019

Dorffest Maulburg

Großes Dorffest im Ortszentrum von Maulburg.

21. Juli 2019

Öffentliche Führung Barockschanze Gersbach

Aufgrund der strategischen Lage wurde Gersbach im 18. Jahrhundert zum Dreh- und Angelpunkt einer breiten Abwehrfront gegen mögliche Angriffe französischer Truppen. Um dies zu verhindern wurde rein defensives Befestigungssystem in Form von Wehrschanzen errichtet. Um interessierten Gästen einen Eindruck  zu vermitteln, wurde im Gewann Scherentann eine barocke Sechseck-Wehrschanzanlage mit Wacht- und Signalturm rekonstruiert.

Auf der 1,5-stündigen öffentlichen Führung mit Schanzenführer Horst Sutter wird Gästen ein tiefer Einblick in die Geschichte der Schanze gegeben.

Treffpunkt: 14:30 Uhr, Barockschanze Gersbach (Scheretann, 79650 Schopfheim)
Führungspreis: 3,00€ pro Person (Betrag wird vor der Führung vor Ort entrichtet)
Anmeldung: Ortsverwaltung Gersbach Tel. +49(0)7620/227 oder per Mail: l.hauser-deiss@schopfheim.de

Barockschanze im Schopfheimer Ortsteil Gersbach

25. August 2019

Öffentliche Führung Barockschanze Gersbach

Aufgrund der strategischen Lage wurde Gersbach im 18. Jahrhundert zum Dreh- und Angelpunkt einer breiten Abwehrfront gegen mögliche Angriffe französischer Truppen. Um dies zu verhindern wurde rein defensives Befestigungssystem in Form von Wehrschanzen errichtet. Um interessierten Gästen einen Eindruck  zu vermitteln, wurde im Gewann Scherentann eine barocke Sechseck-Wehrschanzanlage mit Wacht- und Signalturm rekonstruiert.

Auf der 1,5-stündigen öffentlichen Führung mit Schanzenführer Horst Sutter wird Gästen ein tiefer Einblick in die Geschichte der Schanze gegeben.

Treffpunkt: 14:30 Uhr, Barockschanze Gersbach (Scheretann, 79650 Schopfheim)
Führungspreis: 3,00€ pro Person (Betrag wird vor der Führung vor Ort entrichtet)
Anmeldung: Ortsverwaltung Gersbach Tel. +49(0)7620/227 oder per Mail: l.hauser-deiss@schopfheim.de

Barockschanze im Schopfheimer Ortsteil Gersbach

08. September 2019

Kräuter, Blüten, Bäume

Heilpraktiker Jürgen Neumann wird seine Gruppe auf einen 1,5-stündigen Rundgang mitnehmen und verschiedene Heilpflanzen zeigen und erklären. Der Blick wird in die Fugen, Ecken und Winkel gelenkt, die einem im Alltag verborgen bleiben.

Beginn: 15:00Uhr
Gebühr: 10,00€ pro Person
Treffpunkt: Lenkplastik am Marktplatz (Hauptstraße 33, 79650 Schopfheim)

11. September 2019

Mittelalterliche Stadtführung

Treffpunkt: Museum der Stadt Schopfheim (Wallstraße 10, 79650 Schopfheim)
Beginn: 17:00 Uhr
Gebühr: 6,00 €
Leitung: Dr. Ulla K. Schmid

14. September 2019

Mit Johann Peter Hebel entlang der Wiese

Geführte Radtour mit Naturpark-Gästeführerin Roswitha Endlicher. Auf der Radtour wird sie besonders auf den berühmten alemannischen Dichter Johann Peter Hebel (1760-1826) eingehen, der seine Kindheit in Hausen verbrachte.

Beginn: 16:00Uhr
Gebühr: 10,00€ pro Person
Treffpunkt: Bahnhof in Zell im Wiesental (Bahnhofstraße 17, 79669 Zell im Wiesental); Endpunkt der Tour ist in Schopfheim

15. September 2019

Öffentliche Führung Barockschanze Gersbach

Aufgrund der strategischen Lage wurde Gersbach im 18. Jahrhundert zum Dreh- und Angelpunkt einer breiten Abwehrfront gegen mögliche Angriffe französischer Truppen. Um dies zu verhindern wurde rein defensives Befestigungssystem in Form von Wehrschanzen errichtet. Um interessierten Gästen einen Eindruck  zu vermitteln, wurde im Gewann Scherentann eine barocke Sechseck-Wehrschanzanlage mit Wacht- und Signalturm rekonstruiert.

Auf der 1,5-stündigen öffentlichen Führung mit Schanzenführer Horst Sutter wird Gästen ein tiefer Einblick in die Geschichte der Schanze gegeben.

Treffpunkt: 14:30 Uhr, Barockschanze Gersbach (Scheretann, 79650 Schopfheim)
Führungspreis: 3,00€ pro Person (Betrag wird vor der Führung vor Ort entrichtet)
Anmeldung: Ortsverwaltung Gersbach Tel. +49(0)7620/227 oder per Mail: l.hauser-deiss@schopfheim.de

Barockschanze im Schopfheimer Ortsteil Gersbach

21.-22. September 2019

„Dein Theater“ Stuttgart spielt in Hausen HEBELWIRKUNG - Spiegel der Welt

Wir freuen uns sehr mit  „Komödien, Skandale, Satiren von Johann Peter Hebel“ im September Stefan Österle mit seinem Ein-Mann-Solo-Programm begrüßen zu dürfen.

Beginn: 19:00 Uhr
Literaturmuseum Hebelhaus Hausen (Bahnhofstraße 1, 79688 Hausen)

Weitere Informationen folgen!

27. September 2019

Erlebnisstadtführung mit der Weberin Luise

Unter dem Titel „Gesponnenes und Verwobenes – auf Tuchfühlung mit Schopfheims Geschichte“ entführt die Weberin Luise ihr Publikum in die Vergangenheit und lässt Schopfheims längst vergessene Geschichten wieder lebendig werden.

Stadtführung mit Gästeführerin Monika Haller

Beginn: 18:30Uhr
Gebühr: 12,00€ pro Person
Treffpunkt: Lenkplastik am Marktplatz Schopfheim (Hauptstraße 33, 79650 Schopfheim)

Stadtführerin Monika Haller als Weberin Luise

28. September 2019

Kunst im öffentlichen Raum - Teil 2

Treffpunkt: Katholische Kirche (Adolf-Müller-Straße 7, 79650 Schopfheim)
Beginn: 14:00 Uhr
Gebühr: 6,00 €
Leitung: Dr. Ulla K. Schmid

05. Oktober 2019

Stadtführung Hebel und Schopfheim

Treffpunkt: Museum der Stadt Schopfheim (Wallstraße 10, 79650 Schopfheim)
Beginn: 14:00 Uhr
Gebühr: 6,00 €
Leitung: Dr. Ulla K. Schmid

20. Oktober 2019

Öffentliche Führung Barockschanze Gersbach

Aufgrund der strategischen Lage wurde Gersbach im 18. Jahrhundert zum Dreh- und Angelpunkt einer breiten Abwehrfront gegen mögliche Angriffe französischer Truppen. Um dies zu verhindern wurde rein defensives Befestigungssystem in Form von Wehrschanzen errichtet. Um interessierten Gästen einen Eindruck  zu vermitteln, wurde im Gewann Scherentann eine barocke Sechseck-Wehrschanzanlage mit Wacht- und Signalturm rekonstruiert.

Auf der 1,5-stündigen öffentlichen Führung mit Schanzenführer Horst Sutter wird Gästen ein tiefer Einblick in die Geschichte der Schanze gegeben.

Treffpunkt: 14:30 Uhr, Barockschanze Gersbach (Scheretann, 79650 Schopfheim)
Führungspreis: 3,00€ pro Person (Betrag wird vor der Führung vor Ort entrichtet)
Anmeldung: Ortsverwaltung Gersbach Tel. +49(0)7620/227 oder per Mail: l.hauser-deiss@schopfheim.de

Barockschanze im Schopfheimer Ortsteil Gersbach

16. November 2019

Historische Friedhofsführung

Treffpunkt: Friedhof Schopfheim (Gündenhausen 63, 79650 Schopfheim)
Beginn: 14:00 Uhr
Gebühr: 6,00 €
Leitung: Dr. Ulla K. Schmid

klw-ver
zell-veranstaltungen
steinen-veranstaltungen
Hausen Veranstaltungen
Schopfheim Veranstaltungen