Museums-Pass-Musées

Museums-Pass: Das größte Museum der Welt

Museums-Pass-Musée ist der Museumspass, der freien Eintritt in 320 Museen in der Schweiz, Frankreich und Deutschland bietet. In der Nordwest Schweiz, Bern, Thun, der Franche-Comté, Elsass, Lothringen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gibt es viele kleine und grandiose bekannte Museen zu entdecken. Die Museen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz öffnen wieder zu individuellen Daten. Es empfiehtl sich jeweils noch auf der Internetseite des jeweiligen Museums nachzusehen, unter welchen Voraussetzungen das Museum besucht werden kann. Eine Übersicht gibt es auf der Internetseite des Museumspass-Musé.

Erhalte ich einen 13. Monat gutgeschrieben, obwohl ich den Pass jetzt nicht aufgrund von Corona verlängern kann?
Ja, Ihnen wird ein zusätzlicher Monat (30 Tage) an die neue Gültigkeit angehängt, wenn Sie das nächste Mal verlängern werden. Allerdings muss die Verlängerung innerhalb der 90 Tage nach Ende der Pandemie erfolgen (ein Stichtag wird definiert werden.)

Wird der Museumspass automatisch um die Zeit der Schließung der Museen des Museums-PASS-Museés verlängert?
Ja, der Museums-PASS-Musées hat beschlossen, die Zeit, in der der Museums-PASS-Musées infolge der Covid-19-Pandemie nicht nutzbar ist, an die Laufzeit Ihres Abonnements anzurechnen. Dies gilt für alle aktivierten Museums-PASS-Musées, wenn deren Gültigkeit nicht vor dem 13.03.2020 abgelaufen ist.

Sie können den Pass direkt in der Ferienregion Südwärts an den folgenden Verkaufsstellen erwerben:
- Touristinformation Schopfheim
- Museum der Stadt Schopfheim
- Literaturmuseum Hebelhaus in Hausen im Wiesental.

Der Pass kostet pro Person 112 € bzw. 106€ (Ermäßigung für Schüler, Studierende, Auszubildende, Arbeitslose, Behinderte, Lehrer und Mitglieder von Museumsfördervereinen).