Eine Nacht im Museum

Die Witwe des Schopfheimer Künstlers Otto-Erich Döbele betreibt  das private Kunstmuseum in Schopfheim und gibt regelmäßig Führungen zu den Werken ihres verstorbenen Mannes. Ihre persönlichen Kenntnisse und Geschichten zu den Werken machen ihre Führungen besonders interessant. Ihr Anliegen ist es vor allem Werke und Haus zu erhalten und zu fördern. Außergewöhnlich ist ihr Angebot Eine nacht im Museum zu verbringen!

 

 

 

 

Kontaktperson:

Monika Döbele-Brandenstein
Hauptstraße 103
79650 Schopfheim
Telefon 07622 3029
Fax 07622 6843558

www.foerderverein-doebele.de

 

Termine und Kosten: Auf Anfrage, Übernachtungen ab 30€ auf Wunsch auch mit Frühstück