Wiesentäler Textilmuseum Zell

Öffnungszeiten

1. März bis 30. November
Di.: 14.00 – 17.00 Uhr
Sa.+So.: 10.00 – 12.00 Uhr
Gruppenbesuche (mind. 10 Personen) sind nach telefonischer Vereinbarung unter 07625/133620 oder 580 jederzeit möglich.

Eintrittspreise

Erwachsene: 4,00 Euro
Kinder unter 16 Jahren: 2,00 Euro
Schulklassen: 30,00 Euro
Führungen ab 10 Personen: 40,00 Euro (ab der 11. Person zzgl. 3,00 Euro pro Person)

Kontakt

Teichstraße 4
79669 Zell i.W.
Tel.: 07625 / 924092, 911299 und 580mail@wiesentaeler-textilmuseum.de

Über 200 Jahre lebte ein großer Teil der Bevölkerung des Wiesentals von der Textilindustrie. In besten Zeiten waren über 20.000 Menschen zwischen Basel und Todtnau mit Spinnen, Weben, Bleichen und dazugehörigen Teilbereichen beschäftigt.
Das Wiesentäler Textilmuseum zeigt den textilen Werdegang von 1750 bis zur Neuzeit auf. Vom Spinnrad über hochmoderne Ringspinnanlage, Handwebstuhl und Jaquardweben wird den Besuchern der Wandel der Textilindustrie an voll funktionstüchtigen Maschinen vermittelt.